Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zweiter Versuch: Exkursion in die Thurauen

24. Mai 2021 @ 9:15 - 11:45

Wegen den Covid-19-Beschränkungen ist die letztjährig geplante Exkursion ins Wasser gefallen und soll am Pfingstmontag 2021 nachgeholt werden. Wer kürzlich im Auenschutzgebiet auf dem Thurdamm spaziert ist, konnte einige Veränderungen im Thurvorland beobachten. Es handelt sich um Aufwertungsmassnahmen im Auftrag des Kantons.

Am Pfingstmontag, 24. Mai 2021, 09.15, findet nun als besonderer Event im Jahrespro-gramm eine Feldexkursion in jenes Gebiet statt, organisiert vom Thurgauischen Vogelschutzverband, zusammen mit dem Naturschutzverein Frauenfeld und der Naturschutzgruppe Felben-Wellhausen. Ruedi Lengweiler vom Forstamt Thurgau wird die Führung leiten, die Aufwertungen der ersten Etappe mit sogenannten Giessen erläutern und über die nächsten geplanten Schritte informieren. Reinhold Müller (Reservatsaufseher Allmend Frauenfeld) übernimmt den vogelkundlichen Teil zwischen den Etappen.

Der Anlass ist öffentlich; BesucherInnen sind willkommen und erhalten nach dem Anlass Wurst, Brot und ein Getränk. Besammlung um 09.15 beim Rastplatz der Bürgergemeinde; Dauer etwa zweieinhalb Stunden.

Details

Datum:
24. Mai 2021
Zeit:
9:15 - 11:45
Veranstaltungskategorie: